Welchen Vorteil bieten eigene dedizierte IP-Adressen?

Bei Newsletter2Go haben Sie die Möglichkeit neben dem normalen Newsletter-Versand über unsere Shared-IPs auch über exklusive dedizierte IPs zu versenden. Eine exklusive dedizierte IP-Adresse wird nur von einer Firma, bzw. von einer Marke verwendet, wohingegen Shared-IPs von E-Mail-Kampagnen verschiedenster Unternehmen verwendet werden.

Der Vorteil beim Newsletter-Versand über dedizierte IPs ist, dass die Reputation der IP und damit die Zustellrate nur von Ihren Inhalten abhängt und nicht von den Inhalten der Newsletter anderer Unternehmen.

Weiterhin ist es beim Einsatz von dedizierten IPs möglich, das Authentifizierungsprotokoll DMARC zu verwenden (neben SPF und DKIM), welches Sie eindeutig als Absender des Newsletters identifiziert, was für mehr Vertrauen bei der Annahme der E-Mails und letztlich für höhere Zustellraten sorgt.

Um eine E-Mail-Marketing-Strategie nachhaltig und professionell aufzubauen ist es wichtig, dass alle Mails auch bei den entsprechenden Empfängern ankommen. Und dafür ist eine gute Reputation der Versand-IP absolut notwendig. Diese Reputation ist abhängig von der Qualität der Newsletter, die über die versendet werden. Damit nur Sie für die Reputation Ihrer IP verantwortlich sind und sich stets sicher sein können, dass all Ihre Mailings zuverlässig zugestellt werden, bieten wir unseren Kunden eben diese Möglichkeit der dedizierten IPs für den Newsletter-Versand. Dedizierte IPs sind im E-Mail Marketing vor allem für Vielsender und Kunden mit besonders großen Adressbüchern gut geeignet.

 

Diese Option steht ab dem 100K Pro-Paket zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an exklusiven dedizierten IPs haben, wenden Sie sich bitte telefonisch unter +49 (0)30 / 311 994 04 an unsere Sales-Abteilung oder schreiben Sie eine E-Mail an sales@newsletter2go.com